Nordstadtliga Dortmund - Interkulturelle Straßenfussballliga - Spielberichte Finale 2009
  Home
  AKTUELLES!!
  Konzeption
  Ansprechpartner und Kontakt
  Unser Sportplatz
  Anfahrt zu uns
  Regeln in der Liga
  Wie kann ich mitmachen ?
  Ligarat
  Internetredaktion
  Bilder aus der Liga
  Promis in der Liga
  Fussballclips NEU !!
  Presse
  Links
  WM 2006 München
  Archiv
  => Spielberichte 2009
  => U 17 Endrunde 2009
  => U 15 Endrunde 2009
  => U 13 Endrunde 2009
  => Spielberichte Finale 2009
  => Training mit Patrick
  => Video vom Training mit Patrick
  => Bilder von der Eröffnung 2011
  => Spielberichte 2011
  => Bilder Halle 2011
  => Halle U 15
  => Bilder Halle 2010
  => Spielberichte Endrunde
  => Entscheidungen Ligarat 2011
  => Spielplan 2012
  Counter
  All about DORTMUND
  Spielberichte 2012
  Ligarat2012 - Entscheidungen
  Endspiele 2012 !!
  Abschluß 2012
  Spielplan 2013
  Ergebnisse & Tabellen
  Ligarat 2013
  Spielberichte 2013
  Championsleague 2013
  Gästebuch

 

Finalbegegnungen vom Sonntag, 15.11.09


Finale U13  ( um 13 Uhr ) :    Fc Eber - Fc 145 Nordstadt
Finale U15 ( um 14 Uhr )  :    Italy Gangster - Young Stars Dortmund
Finale U17  (um 15 Uhr )  :    Fc Aguero - Legends of Konkret



Finale U13

Fc Eber - Fc 145 Nordstadt

FC 145 Nordstadt siegt grandios und holt sich den Meistercup;

Überragender Bernad schießt 8 der insgesamt 13 Tore

 

 

In der ersten Halbzeit sah es eine zeitlang so aus, als gäbe es keinen Favoriten. Beide Teams lieferten sich einen ausgeglichenen Schlagabtausch.

Doch im Laufe des Spiels wurden die Nordstädter immer sicherer am Ball und entschieden immer mehr Zweikämpfe für sich. Bis ende der ersten Halbzeit stand es 1 – 1 unentschieden.

Doch plötzlich gelang Bernad innerhalb kurzer Zeit ein Hattrick und sorgte für eine 1 – 4 Führung bis zur Halbzeit.

In der zweiten Hälfte wendete sich das Blatt. FC Eber war wie umgewandelt und bewies, dass sie zu Recht ein Finalist waren. Trotz der schnellen Tore, die anfangs der zweiten Hälfte noch gegen sie fielen, hatten man dennoch das Gefühl, dass FC Eber das Spiel nicht so einfach aufgeben würde. Es stand inzwischen schon 2 – 9, dann kam plötzlich die große Wende. FC Eber schaffte es die klare Führung der Nordstädter weg zu stecken und das Spiel noch mal spannend zu machen.

10 Minuten vor dem Ende stand es 7 – 10.

Doch dann musste Bernad wieder das Ruder drehen und klar Tisch machen.

Spielverderber Bernad!  Für die Fans eine Augenweide; Für die gegnerischen Fans ein Alptraum. Denn immer wenn dieser am Ball war, setzte er klare Akzente.

Zum Schluss entschieden die Nordstädter das Finale zu Recht für sich, weil sie im gesamten Spiel mehr Spielanteile hatten.

FC Eber kann trotzdem stolz auf sich sein. Sie haben Moral gezeigt und die Fans bis zum Schlusspfiff mit großem Einsatz gut unterhalten.

Bester Spieler war klar Bernad. Ihm sagen viele jetzt schon eine große Zukunft voraus.

 

Tore: 1 – 0 Kaan / 1 – 1 Bernad / 1 – 2 Bernad / 1 – 3 Bernad / 1 – 4 Sahan (Halbzeit)

 

         1 – 5 Bernad / 2 – 5 Dennis / 2 – 6 Sahan / 2 – 7 Bernad /  2 – 8 Bernad / 2 – 9 Ermin

 

         3 – 9 Dennis / 4 – 9 Dennis / 5 – 9 Sanat / 6 – 9 Sanat / 6 – 10 Bernad / 7 – 10 Dennis /

     

         7 – 11 Younes / 7 – 12 Bernad / 7 – 13 Younes

 

Trotz der 13 Gegentore war Torwart Bilal überragend.



U15 Finale

Itlay Gangster  - Young Stars Dortmund

 

 

Spannendes U 15 Finale endet knapp mit 7 – 5 für Italy Gangster

 

 

Im zweiten Finale der U – 15 trafen Italy Gangster und Young Stars Dortmund aufeinander.

Italy Gangster stand in der ersten Halbzeit bombensicher in der Abwehr und spielte bei Ballbesitz gefällig nach vorne. Diese Tugenden nutzte Yassin, als er nach einem mustergültigen Angriff zum 1:0 einschoss. Yassin hätte noch in der 12. Minute die Führung ausbauen können, scheiterte jedoch freistehend am gut reagierenden Keeper Kevin.

 

Statt die Führung auszubauen kassierten die Favoriten dann doch den plötzlichen Ausgleich. Mussa umspielte 3 Gegenspieler und zirkelte das Leder im rechten unteren Eck. Der Torwart hatte bei diesem Schuss nur das Nachsehen.

 

Bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch, bis dann die 5 Minuten von Hussein einschlugen. Er schaffte es in kurzer Zeit einen Hattrick hinzulegen und die Führung auf 4 – 1 auszubauen. Das war dann auch der Halbzeitstand.

 

In der zweiten Hälfte erwischte Young Stars Dortmund den besseren Start.

Mussa konnte mit seinem Tor den Abstand auf 2 Tore Differenz verkürzen.

Es wäre sogar der Anschlusstreffer möglich gewesen, wenn der Keeper von Italy den Elfer nicht pariert hätte. Doch er ahnte die Ecke und so blieb  der 2 Tore – Abstand weiter bestehen.

 

Young Stars Dortmund drehte nun auf; Und alles schien möglich. Es wurde phasenweise nur auf das Tor von Italy gespielt, bis dann mit den Toren von Vedat und Mussa nur noch ein Tor fehlte um auszugleichen.

 

Der Spielverlauf nahm nun mehr an Spannung zu und kaum einer mochte die Zuschauerränge verlassen. Zu spannend waren die Spielzüge um sich für eine Minute eine Cola zu holen. 

Young Stars Dortmund blieb durch schnelles Direktspiel immer gefährlich und Mussa hatte in der 48. Minute eine Großchance, schoss den Ball jedoch knapp über den Torwinkel. Das hätte der Ausgleich werden können.

 

So mussten die Spieler von Young Stars am Ende doch noch eine 7 – 5 Niederlage hinnehmen.

 

Italy Gangster zeigte sich insgesamt ein wenig effizienter und gewann am Ende dann doch verdient den Nordstadtliga Cup.

 

Glückwunsch Italy Gangster.

 

Jawad Abdallah



Heute waren schon 8 Besucher (54 Hits) hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=